himmlische Farben, außer Azur

Wenn solche Farben, nein eher schon, wenn ein solch farbiges Fanal am Himmel erscheint, muß es doch – wo kämen wir denn sonst mit all unserem Aberglauben hin? – irgendetwas bedeuten?!
Ist es ein banales „Abendrot, schlecht‘ Wetter droht“? Oder ist es ein Fingerzeig auf turbulente und undurchsichtige Zeiten, die uns bevorstehen?

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter abstrakt, Photo | Foto abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu himmlische Farben, außer Azur

  1. yuppidu schreibt:

    Die Suche nach dem tieferen Sinn kennt keine Grenzen! 😉

  2. yuppidu schreibt:

    Ich setzte mal die Augenweide vor den Sinn! Was ist das Leben bloß schön, wenn man die Augen aufmacht! 😉

    • ausgesucht schreibt:

      O ja, da stimme ich 200%-ig zu: es gibt unendlich viel Schönheit zu sehen, wenn man die Sehschlitze aufmacht und das Sehen zuläßt. 🙂
      Aber dann drängt sich zugleich auch Unschönes ins Blickfeld, und nicht zu knapp. „Selektives Sehen“ und „Tunnelblick“ sind also keine Fehlfunktionen, sondern Erfolgsstrategien? 😉 Welch‘ hehre Erkenntnis am frühen Morgen 😀

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s