und weiter abwärts…

… nein, nicht mit dem Euro (obwohl: vielleicht doch; warten wir’s mal ab), sondern mit der Tageslänge.
Die Formel rechts oben ist eine Näherung für die Länge H der hellen Tageszeit, wenn einzelne Werte der Tageszeitlänge bekannt sind. Etwa: HS=16 Stunden (Sommer) und HW=8 Stunden (Winter). Die Größe LJ=365,25 Tage ist die Länge eines Jahres. Damit hat man alles beisammen, um abschätzen zu können, daß aktuell mit jedem Tag die helle Tageszeit um 4 Minuten kürzer wird. Düster, nicht wahr?

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter konkret, Tagesflimmern, zeitlos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu und weiter abwärts…

  1. yuppidu schreibt:

    Dunkel wird’s, seh‘ ich die Formel, soviel Schwärze auf dem Weiß,
    auch ohne sie wird’s täglich heller, das ist für mich gewiss! 😉

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s