nicht einmal 1€-Job

Manchmal stößt man auf echt interessante www-Links. So z.B. auf diesen: URLpulse.de
Zumindest weiß ich jetzt, daß dieses Blog gerade einmal den dreimillionsten Platz in Deutschland belegt *grübel*. Und daß die Früchte eines ganzen Jahres mit kaum mehr als 250 Euronen zu beziffern sind. Das ist weniger als 1 Euro … pro Tag. *schluck*

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter konkret, Realität abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu nicht einmal 1€-Job

  1. Neumann0va schreibt:

    „Wir bitten um Entschuldigung, wir haben keine Informationen über diese Webseite“
    du siehst, es könnte schlimmer sein 🙂

  2. yuppidu schreibt:

    Keine Chance, man kennt mich nicht! Was mache ich bloß, mein Lebenssinn entschwindet, mein Atem wird flach, das Herz es wird schwer … Solch ein Schicksalsschlag am frühen Morgen … 😉

    • ausgesucht schreibt:

      Vielen Dank, daß Du diesen Artikel noch einmal dem Vergessen entrissen hast. 🙂
      Soeben habe ich am angegebenen Ort noch einmal nach meiner eigenen Blog-Adresse gefragt. Und es gibt Veränderungen ggü. den Angaben von vor ca. 1 Jahr:
      Platzierung in Deutschland: 3.230.567 (15.560 schlechter 😦 )
      Weltweit Rang: 11.583.483 (wow!, vorher „–“)
      Monatliche Seitenimpressionen: 1560 (vorher „<300")
      Monatliche Besuche: 1560 (dank Dir!, vorher „<300")
      Geschätzter Wert: 1.214,93 € (+360% pro Jahr!, ich möchte mich anlegen 😉 )

      Ich fürchte, jetzt muß ich Deinen Satz doch einmal auch für mich zitieren: „Was mache ich bloß, mein Lebenssinn (=ätzender Zweifel?!) entschwindet, mein Atem wird flach, das Herz … wird schwer“ 🙂

  3. yuppidu schreibt:

    Du bist im Ranking, steigende Tendenz … Was willst du noch mehr, das Leben meint es gut mit dir!?
    Ja, ich stöbere sehr konsequent, verwende deine Beiträge als Anregungen, um über Gott und die Welt nachzudenken, muss immer wieder aufpassen, dass ich die Zeit nicht übersehe, denn so manches Thema „verfolgt“ mich länger als geplant. 😉

    • ausgesucht schreibt:

      … und diese Anmerkung erfreut mich einerseits und wird mich wohl auch länger „verfolgen“. Ist doch so! Was kann man sich mehr wünschen, als jemandem Anregungen gegeben zu haben? 🙂 Vielen, vielen Dank für dieses „Geständnis“ 😉

  4. yuppidu schreibt:

    Gern geschehen! 🙂

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s