Multiphysik

Dunkle Energie! Seitdem sich die Physiker und Kosmologen einreden, die Rotverschiebung im Sternenlicht letztlich durch den Urknall erklären zu müssen, haben immer genauere Messungen zu immer gewagteren Konstrukten in ihrem Wissenschaftsgebäude geführt. Mittlerweile postulieren sie, daß 80 % unbekannter bzw. dunkler Energie erforderlich seien, um die 20 % der der direkten Beobachtung zugänglichen Energie- und Masseverteilung erklären zu können.
Das erscheint gewagt und nicht logisch! Möglicherweise kommt es zu derartig absurd anmutenden Extrapolationen, weil (mindestens) eine zugrundeliegende Prämisse nicht realitätsnah ist? In meinen Augen ist es die Prämisse, daß es einen Urknall überhaupt braucht, um unsere Welt zu erklären. Aber angenommen, es habe einen Urknall gegeben, wer sagt denn, daß es in der expandierenden Jungwelt nicht zu einer Art von Reflexionen von Schockwellen am Rand der Welt (bitte nicht Universum; dieses eine kann durchaus aus mehreren Welten bestehen) gekommen ist, die zu kugelsymmetrischen Resonanzen geführt haben. Folge könnte sein, daß in unserer Welt unterschiedliche Physik-Realisierungen nebeneinander oder überlagernd existieren, so daß eine charakteristische 300 nm Absorptionslinie aus einem Lichtspektrum unserer Physikresonanz, wie wir sie von der Erde oder der Sonne kennen, in einer anderen Resonanz sich beispielsweise bei 500 nm manifestiert, also eben nicht durch Expansion erzeugt ist? …

andere Artikel zu diesem Thema:

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter abstrakt, Erkennen, konkret, Physik, Wissen, zeitlos, Zweifel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Multiphysik

  1. yuppidu schreibt:

    Der Rand der Welt, wo soll der sein?

    • ausgesucht schreibt:

      O, diese Frage hätte Dir mein Großvater recht einfach beantwortet. Er war Zimmermann und sagte immer, das Ende der Welt sei dort, wo er den Lattenzaun aufgebaut hätte, indem er auf der Rückseite(!) die Nägel umgeklopft hätte… 🙂

  2. yuppidu schreibt:

    Alle kennen nur die eine Wolke, ist das nicht zum Aus-der-Haut-fahren? Nö, nicht die 7, die ist total überlaufen, da könnte ich gleich im Juli nach Bibione fahren, um mal ein wenig Ruhe zu genießen.. 😉

    • ausgesucht schreibt:

      Irgendwas muß doch „Wolke 7“ oder „Malle“ oder wie die attraktiven Zielpunkte alle so heißen so begehrenswert und unvergeßlich machen^^ … 🙂

  3. yuppidu schreibt:

    Wo „alle“ sind, da wirst du mich nicht finden, mag es noch so schön sein! 😉

  4. yuppidu schreibt:

    Ich reise zu den Sternen, habe ich gerade jetzt beschlossen! FAlls du auf Wolke 7 ausspannst, winke ich dir zu … 😉

    • ausgesucht schreibt:

      Eher auf Wolke 24 könntest Du mich finden: ist a) nicht ganz so übervölkert und b) gefällt mir wegen der vielen Teilbarkeiten(!) besser 😉

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s