nicht mein Tag, diese Woche …

Irgendwie ist dieser Tag nicht „mein Tag”, und das gilt komischerweise für diese ganze Woche.^^  Gestern hat mein DSL-Anbieter entschieden, den Router in den Autismus-Zustand zu versetzen. Jedenfalls denkt dieser Kasten offenbar nur noch seine eigenen, höchst inwendigen Gedanken und gar nicht daran, mit mir (d.h. meinem PC) oder der Welt (z.B. www) zu reden.
Und die „Hotline” tut alles, um das Gegenteil von „hot” zu vermitteln: das kalte Grausen! Da ist eine 0180-Telefonnummer angegeben, die, wenn man sie per Händi anklingelt, den Anruf mit der Meldung abschmettert, daß stattdessen die Kurzwahl zu verwenden sei. Die Kurzwahl hingegen wird „abgebügelt”, weil ich mit meinem Prepaid-Vertrag kein Recht hätte, auf dieser Leitung zu sprechen. Jetzt bin ich bis zum Eintreffen des Monteurs für 1 ½ Tage verdonnert, auf Internet und, was deutlich schwerwiegender ist, auf Anrufe aus dem Festnetz (z.B. nach den Aufregungen der letzten Tage von Herzchirurgen & Co) zu verzichten. Au, das wird schwierig – das Internet-Café liegt doch gar mächtiglich weit entfernt …

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter Realität, Tagesflimmern abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu nicht mein Tag, diese Woche …

  1. Michael Zoll schreibt:

    Da bist Du leider in bester Gesellschaft….
    Viel Erfolg bei dem Eingriff und Kopf hoch 😉

    Tröstender Gruß,
    Michael

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s