Schwellwertproblem

Ein Blog wie ein Kaffeekränzchen! Nein, kein anderer, dieses hier! Oder wie ein Kneipenstammtisch (soviel Gleichberechtigung muß sein). Herrliches Räsonieren über ferne Dinge, die einen zwar selbst durchaus betreffen, aber jenseits der Einflußsphäre liegen.
Letztlich ein Schwellwertproblem. Nicht im Sinne von „da schwillt der Kamm“ über den Ärger, die diese oder jene politische Aktion bereitet, sondern im Sinne von „Reizschwelle der Wahrnehmung“. Kanzler Merkel wird meine, ach, so ungeheuer wichtigen *ironie* politischen Aussagen niemals wahrnehmen. Also schreibe ich weder für sie, noch für ihre Berater. Sie wollen sich nicht von Hans & Franz in ihr ureigenes Metier hineinreden lassen. Das würde ich doch an ihrer Stelle auch nicht wollen – scheitern kann ich auch allein.
Unterhalb der Ebene der tatsächlichen (= im wahrsten Wortsinn, von ‚tun‘, auch wenn mir diese mißfällt) Politik kann ich politische Sprechblasen absondern, die zustimmendes Nicken oder ungläubiges Kopfwiegen oder irritiertes Stirnrunzeln oder ablehnendes Kopfschütteln erzeugen. Darüberhinaus sind die Sprechblasen wirkungs- und bedeutungslos. Das wäre erst anders, wenn es Kräfte zu sammeln und zu mobilisieren gälte, die den politischen Ist-Stand umzukehren beabsichtigen (sprich: Revolution). Aber diese Schwelle einer möglichen politischen Entwicklung liegt noch „hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen“…

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter Erkennen, konkret abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schwellwertproblem

  1. yuppidu schreibt:

    Politik sucht nach Mehrheiten und versucht diese fachgerecht mit schönen Sprüchen zu unterhalten! Dieses Konzept macht Sinn und scheint auch erfolgreich zu sein, wenn man es von „oben“ betrachtet. Tja, außerdem geht es auch noch darum, oben zu bleiben, was die gewählte Vorgangsweise in der Regel leicht erklärbar macht! 😉

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s