imperialistisches Volksrecht

Ist es nicht brüllend komisch, wenn der größte imperialistische Aggressor dieser Erde anläßlich politischer Entscheidungen um die Krim und um Rußland mit dem internationalen Völkerrecht argumentiert? Nein! Komisch ist es nicht, eher beängstigend, wenn Völkerrecht mit chauvinistischer Anmaßung verwechselt wird.

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter konkret, kurz & gut, Zweifel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu imperialistisches Volksrecht

  1. Andrea schreibt:

    wohl kaum möglich oder??

  2. BOWMORE Darkest schreibt:

    Stopp – habe ich das richtig verstanden, dass die Sache mit der Krim eine politische Entscheidung sein soll?
    Die Besetzung der Krim ist ein Überfall. Ein Überfall eines Staates über einen anderen Staat. Das hat nichts mit einer politischen Entscheidung zu tun. Das ist ein kriegerischer Akt.

    • ausgesucht schreibt:

      Selbst Krieg ist Politik! Seit Carl von Clausewitz kennen wir die Formulierung: „Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln“. 😉

  3. Sebastian schreibt:

    Typische USEU! Sie werfen den Russen vor, worum sie sich selbst nie gekümmert haben. 😦

  4. finbarsgift schreibt:

    nun ja, so sind sie eben, die always number oner…

  5. YDU schreibt:

    USA muss tun, was USA tun muss, das hat doch nichts mit Aggression zu tun! Was die Auslegung des internationalen Völkerrechts betrifft, wird grundsätzlich nur die amerikanische Auflage verwendet … 😦

    • ausgesucht schreibt:

      Nach wie vor ein „heißes Eisen“ (auch die Art, wie Du es auf der angegebenen Seite ausgeführt hast) – schau’n wir mal, was sich daraus machen läßt…

  6. Völkerrecht mit Demokratie unter den Teppich kehren oder dieses darunter hervorholen ist wohl eine gut verbreitete eu-anschauung

    • ausgesucht schreibt:

      … menschlich, allzu menschlich – das kennt wahrscheinlich ein jeder von uns: Argumente (meist gern auch Todschlagargumente) werden ad hoc wie Dartpfeile verschossen, um nur ja im rechten Licht zu erscheinen 😉

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s