Blödheit trifft Gier

Sieh an, die Blödheit treibt wieder mächtige Blüten: „Schutzlandprinzip: Selfies vor dem Centre Pompidou bereits verboten  — Wer in Frankreich die Kamera zückt und seine Bilder bei Facebook postet, schwebt bereits jetzt in Gefahr, wegen einer Urheber­rechts­verletzung abgemahnt zu werden. Grund dafür ist das Schutzlandgesetz, das besagt, dass immer das Recht desjenigen Staates anzuwenden ist, für dessen Gebiet der Schutz beansprucht wird. Da die Panoramafreiheit dort eingeschränkt ist, dürfen also auch deutsche User nicht ohne Zustimmung des Urhebers Bilder von neueren Gebäuden wie dem Centre Pompidou auf Facebook hochladen” (Quelle: focus).
Ach, glückseliges Europa: Bei der Maut wird mit Nachdruck daran gewerkelt, Deutschland hübsch elegant über den Tisch zu ziehen, indem von gleichem Recht für alle gefaselt wird. Aber bei der Einschränkung der Panoramafreiheit wird nicht etwa der progressive Usus – durch welchen dummen Zufall er in Deutschland auch immer Fuß fassen konnte – auch für borniert-rückständige Staaten vorgeschlagen, sondern lieber eine weitere Demütigung installiert für das lethargisch-tumbe Stimmvieh der Bunten Republik. Warum auch nicht, der deutsche Michel ist ehrlos genug, alles mit sich machen zu lassen.
Da wollen also die französischen Despoten bestimmen, was ich als Urlaubsmotiv wähle?! Und sie wollen bestimmen, was ich mit den Urlaubsbildern mache?! Warum, aus Geldgier? Aus Freude daran, wider den Stachel zu löcken? Steckt euch euer Centre mitsamt allen Pompidous doch sonstwo hin! Solange es Photos von privat für privat sind, geht es euch einen feuchten Dreck an, was mit Bildern aus öffentlichen Ansichten geschieht. Wenn es euch nicht gefällt, öffentlich zitiert zu werden, dürft ihr solche Protzhütten eben nicht öffentlich aufbauen. Nehmt euch ein Beispiel an Stuttgart 21, die wußten schon, warum das Ding unterirdisch angelegt werden soll.

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Blödheit trifft Gier

  1. alphachamber schreibt:

    Agitiern Sie bitte nicht über meine neue Geldquelle. Das Alpenpanorama, Brandenburger Tor und Neuschwanstein habe ich schon gekauft – wer zuerst kommt, mahlt zuerst! LOL

  2. jsbielicki schreibt:

    Hat dies auf psychosputnik rebloggt.

  3. alikase99 schreibt:

    Heute früh im dradio wurde kund getan, dass dies – auch aufgrund der Petition – gekippt wurde! Ich liebe gute Nachrichten ! 🙂

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s