beschenkt werden

… und ziemlich genau ein halbes Jahr später ist der Gnadenschuß ein zutiefst humanistisches Geschenk an einen Postkasten, die wegen Futtermangels nur noch ein klappriges Kästchen ist. Nein, nicht wegen des Poststreiks, sondern wegen… ich weiß es nicht. Aber ich werde das niedliche Kästchen nicht einfach schnöde entsorgen, sondern es mit einem neuen Auftrag adeln: sei du mein (neuer) Karteikasten.
Jede einzelne Karteikarte steht für ein Geschenk – so geht die Information nicht verloren, wem ich was zu verdanken habe. Das Ordnungsprinzip wird ganz einfach sein. Nein, nicht chronologisch, auch nicht nach Wert und schon gar nicht alphabetisch. Sortiert wird nach zwei Kriterien: nach dem Überraschungsmoment (Kartentab ganz links = unangenehm überrascht, Kartentab ganz rechts = angenehm überrascht) undGeschenkEmpfindung nach der Nützlichkeit (gesenkter Blick = unnütze Dinge, erhobener Blick = Nützlichkeit pur).

Es ist hochgradig unwahrscheinlich, daß alle Geschenke das gleiche Empfinden beim Beschenktwerden hervorrufen. Wohl eher ist (vgl. Abb.) von links-unten nach rechts-oben der stärkste Anstieg positiver Empfin­dungen (den Begriff Glücksemp­findung mag ich noch immer nicht verwenden) zu erwarten.
Fazit: die oben skizzierte Erkenntnis löst, da sie nützlich ist und als recht positive Überraschung hereinflatterte, schlichtweg nette Emotionen aus, die den Anfangssatz deutlich überflügeln.

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter Erkennen, konkret, Realität abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu beschenkt werden

  1. YDU schreibt:

    Wenn bei einer negativen Überraschung der Nutzen sehr hoch ist, dann würde ich dazu raten, den linken Mundwinkel nach unten zu ziehen, zugleich wäre ein Hochziehen der rechten Augenbraue angebracht, um dann noch … Mal sehen, ich muss mir das vor dem Spielen ansehen, dann folgt der Rest! 😉

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s