Kriegspolitik

Katharina II sagt man nach, sie habe spezielle Truppeninspektionen durchführen lassen, um Männer ausfindig zu machen, die standhaft und vor allem – sagen wir mal so – groß genug waren, um Manöverübungen mit ihr durchzuexerzieren. Sicher ein Gerücht, das „groß” in ihrem Titel von ihrem politischen Einfluß weg auf „Zwischenmenschliches” zu richten. Andererseits, warum soll man sich mit weniger als „groß” zufrieden geben (siehe auch Friedrich Wilhelm I mit seinen Langen Kerls).
So kann es nicht wirklich verwundern, daß auch unsere Flinten-Uschi nach Großem strebt: »Von der Leyen will mehr Soldaten« (Quelle: Badische Zeitung).

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter Kritik, Realität, zeitlos, Zweifel abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Kriegspolitik

  1. ellilyrik schreibt:

    …nach Großem strebt oder auch nach den Großen…ähm…?!
    Ich schmunzel über Flinten-Uschi!
    Liebe Grüße, Elke

  2. kiki0104 schreibt:

    Die Überleitung ist Dir grandios gelungen^^

  3. The Petschmi schreibt:

    Die landläufige immer noch verbreitete Vorstellung von „Souveränität“ ist in diesem Zusammenhang mal wieder ins Lächerliche gezogen worden.

    Wie war es denn? Der „transatlantische Löwe“ hat wieder mal gebrüllt und einen „höheren Beitrag“ eingefordert. Wenig später dann der Umsetzungsbeschluss zur „personellen Aufstockung“; wie allzu oft ohne parlamentarische oder gar öffentliche Diskussion.

    Zustände (wie) in einer Kolonie.

    • ausgesucht schreibt:

      Ähm, hatten wir das Thema nicht schon mal? Wir sind eine Kolonie! Und nicht nur unsere Bundes-◊Ähndschi tut ja auch alles, daß es so bleibe. Oder habe ich da Wesentliches „übersehen”?? ^^

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s