Café Gravis

Schild_CafeEin Geschäft mit einem Schild, das Schild mit einer Botschaft. Nur, welcher?
Geht es zum Café treppab? Oder wird hier der Cap­puccino mit nach unten geschichtetem Milchschaum kredenzt? Oder hat ein starker Windstoß, ein Erdbeben gar, aus dem Akut einen Gravis gemacht? Oder sieht man lediglich den winzigen Unterschied, der den Grob- vom Kunstschmied trennt?
Vielleicht sollte das Thema erst einmal in einem Café bei einem Kaffee in aller Ruhe analysiert werden? 🙂

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter Photo | Foto abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Café Gravis

  1. Jule Wech schreibt:

    Hey Mann , ist doch nur ein Schreibfehler , nehm ich mal an …
    Was wir hier sehen ist ein accent grave , wo eigentlich ein accent aigu hingehört … vielleicht war der Schilddesigner oder der – hersteller der französischen Sprache einfach nicht so richtig mächtig …
    Kaffee hab ich mir schon mal genehmigt ( zu Hause , vor der Arbeit ) und diskutieren will ich gar nicht .
    Aber … schon doll , was für kleine Details dir so auffallen … (fast) jeder andere hätte das gar nicht erst bemerkt …

  2. hanneweb schreibt:

    Gute Fragen……. was ich mir nochmal ganz in Ruhe bei einem Cappuccino durch den Kopf gehen lasse! 😀
    Liebe Grüße
    von Hanne

  3. YDU schreibt:

    Wie immer dem auch sei, ich mache dem Cafe den Hof und sollte sich in der Nähe auch noch eine Bäckerei befinden, dann wäre das wohl die Hofhochzweibäckerei …

  4. michaelmagwein schreibt:

    Evtl. ist der Fehler aber gar das è (bzw. é), sondern dass ein „f“ fehlt – Bella Italia… 😉

    • ausgesucht schreibt:

      … auch möglich. Das erinnert mich dann aber prompt an mein Großmütterchen. Die sprach zwar kein Italienisch, unterschied in der Aussprache aber sehr wohl zwischen dem Sonntags-Kaffee (= reiner Bohnenkaffee) und dem Wochentags-Kaffè (= viel Malzkaffe mit ein paar Löffelchen Bohnenkaffee, so als Alibi wegen des Geschmacks und um im Dorf nicht als so arm zu gelten, daß man sich unter der Woche keinen Kaffee leisten könne), Ach ja, die Erinnerung… 🙂

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s