Auf Augenhöhe

Ist es nicht lobenswert und vor allem nur fair, wenn sich Gesprächspartner auf dem politischen Parkett auf Augenhöhe begegnen?

Aber warum müssen die Augen, also die Spiegel der Seele, der einen auf der Höhe der Hühneraugen der anderen sein?

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter Realität, Tagesflimmern, zeitlos, Zweifel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Auf Augenhöhe

  1. hanneweb schreibt:

    Müssen sie das denn?
    LG🌻🌞

    • ausgesucht schreibt:

      … wer muß schon? Großbritannien hat sich beispielsweise anders entschieden: die genaue Analyse der Gründe für den BREXIT steht ja noch aus, aber ein Punkt wurde und wird immer wieder erwähnt, nämlich die schulmeisterliche Dominanz der deutschen Obrigkeitskaste. Ob da was dran ist, wird sich (vielleicht) erst noch zeigen, aber ein ungutes Gefühl scheint im Schwange zu sein, und wohl nicht nur in UK. ^^

  2. YDU schreibt:

    Keine Schulmeisterlichkeit, das möchte ich betonen, aber was Sache ist, dass muss gesagt werden! Oder etwa nicht? Wenn ich UK höre, warum sehe immer eine Extrawurst vor meinen Augen? Zur Klarstellung: Ich mag keine Extrawurst! Fazit: Wenn sich Schulmeister und Extrawurst treffen, dann … * grübel, grübel, …*

    • ausgesucht schreibt:

      Gönn doch dem Schulmeister auch mal seine Extrawurst! Der sieht doch schon arg abgehärmt aus, soll er denn verhungern? ^_^

      • YDU schreibt:

        Wer weiß, was da drin ist, dem wird klar, warum sie als EXTRA über die Theke wandert! Ich wünsche allen Schulmeistern dieser Welt einiges an Ungemach – aber doch keine Extrawurst! Auch „Boshaftigkeit“ muss Grenzen haben … 😉

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s