entscheidendes Detail

Mit allem Argwohn, der mündig-wachsamen Bürgern eignet (eignen sollte), frage ich mich, wann bei politischen Wahlen in der Bunten Republik oder in ihren Ländern dieser erschreckende Paradigmenwechsel stattgefunden hat: Wo es früher rational war, diejenige Partei zu wählen, zu der man die höchste Übereinstimmung ausmachen konnte, ist man heute deutlich besser mit der Partei beraten, die den wenigsten – mit Verlaub! – geistigen Dünnsch*ß verzapft.

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter Kritik, kurz & gut, Realität abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu entscheidendes Detail

  1. YDU schreibt:

    Kann es sein, dass „früher“ andere Maßstäbe zur Anwendung kamen?

    • ausgesucht schreibt:

      … sehr wahrscheinlich! Ist es denn mit Maßstäben nicht ähnlich wie mit Portraitbildern: je älter das Bild, desto jünger die gleiche Person und vice versa. 😉

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s