politisches Menetekel

»Die Bundesregierung wird das neue Konzept zur zivilen Verteidigung am Mittwoch im Kabinett beraten, Innenminister Thomas de Maizière (CDU) will die Pläne danach der Öffentlichkeit vorstellen. […] So würden die Bürger unter anderem aufgerufen, ›einen individuellen Vorrat an Lebensmitteln von zehn Tagen‹ und für einen Zeitraum von fünf Tagen je zwei Liter Wasser pro Person und Tag vorzuhalten. […]
›Nicht nur, aber auch wegen der verschärften Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus ist es wichtig, die Abwehr- und Reaktionsfähigkeit unserer Zivilschutz­organisationen in regelmäßigen Abständen zu überprüfen und den neuen Heraus­forderungen anzupassen.‹[, so der innenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundes­tagsfraktion, Stephan Mayer]
« (Quelle: FAZ).
So langsam fürchte ich, daß ich irgendwie „den Schuß” nicht gehört habe. Welches Feindbild soll uns denn diesmal als Menetekel an die Wand gezaubert werden, das es rechtfertigt, mit Maßnahmen, die schon zu Zeiten des Kalten Krieges (unter Betschwestern: vor rund 45 bis 65 Jahren) gnadenlos veraltet waren, sich gegen eine irgendwie und nebulös dräuende Gefahr zu wappnen?
Zudem läßt eine sorgfältig-kritische Analyse der Wortwahl – ja, ich weiß, das ist für die überwältigende Mehrheit der Rezipienten, die eh nur auf Reizworte anspringt, absolut nicht intendiert – Schlimmes befürchten. Man muß nicht Lingual-Gourmet sein, um an der Stelle ‘nicht nur, aber auch […] islamistischer Terrorismus’ stutzig zu werden. Wir schaffen das! Und wenn wir, also Regierung und die ihr unterstehende ‘Zivilschutz­organisationen’, das Ergebnis unserer erfolgreichen *chchch* Politik einmal mehr von denen tragen lassen, auf deren Meinung wir intensiv sche*ßen, wir schaffen das.

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu politisches Menetekel

  1. BioBloggerin schreibt:

    Ich mag die Reaktionen seitens Satireseiten wie Postillon 😛 Was ne Panikmache… Ich kann auch den Meziere nicht mehr sehen, egal was er ausspuckt, es klingt für mich nach totalem Bullsh.. untragbar der Mann.

    • ausgesucht schreibt:

      Ich könnte mir vorstellen, daß vieles von dem, was ‘der Miesere’ so tagtäglich absondert, deshalb nach totalem Bullshit klingt, weil es totaler Bullshit ist… ^^

  2. Chantao schreibt:

    Der Demisere ist nicht nur ein Taubenkasper sondern auch der Pausenclown der Nation, der die Reste des Sommerloches schließt, heute gar die Ankündigung zum Thema Wehrpflicht… Aber bei allem, was die Darsteller so rausschießen, es geht mit Siebenmeilenstiefeln zur Bundestagswahl 2017. Und die Groko-Aktivisten debattieren sich um Kopf- und Kragen.

    hahaha, heute las ich etwas, da dachte ich: Auch die Zeitungen wissen nicht mehr, was sie schreiben sollen, kein Flüchtlings- oder Terroristendrama in Sicht, dann kommt da ein anderer Klops: In Leipzig http://www.stern.de/politik/deutschland/leipziger-afd-mercedes-faehrt-mit-adolf-hitler-kennzeichen-herum-7020986.html fährt eine AfD-Limousine mit dem amtlichen Kennzeichen „**-AH **“; und diese medienplattform deutet doch wirklich darauf hin, dass der Fahrzeughalter wahrscheinlich diese Wunschnummer als Fan von Adolf Hitler hat. Schnell ist da wieder die Assoziation AfD – Nazies …. Obwohl das ein Thema ist, was schon keinen mehr hinter’m Ofen hervorholt. Wenn ich die Medienlandschaft so betrachte habe ich sowieso das Gefühl: Keine wirklichen Themen mehr vorhanden, selbst die Zivilschutzkacke interessiert doch nur die Twitter-Community. 😉

  3. jaypacific schreibt:

    Ich halte das für kluge und vorausschauende Politik.
    Wenn man eine Energiewende bastelt, die zu flächendeckenden Blackouts führen kann, ist Vorsorge angesagt. Und wenn man hunderttausende islamische Kämpfer ins Land holt, doch erst recht, oder etwa nicht?
    Diese Politiker lösen souverän Probleme die wir ohne ihr sinnloses, chaotisches, ignorantes und selbstgefälliges Handeln nie gehabt hätten.

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s