Laxativum

Darf man einen Polizisten, der einen Delinquenten hinter Schloß & Riegel bringt, als Abführmittel bezeichnen? *grübel*

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter kurz & gut abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

30 Antworten zu Laxativum

  1. richardhorn1963 schreibt:

    Handschellen sind das Abführmittel… Polizisten sind die Abführenden (Agens ablativum) beziehungsweise die Festsetzenden (Pattex originale forte)…

  2. hanneweb schreibt:

    Darf man bestimmt…… fragt sich nur ob die Polizisten es auch gut finden! 😆
    LG

  3. cubow schreibt:

    Zieht ja dann auch nach sich, dass man selbst der/die(/das) Abgeführte ist – mag man dieses Wortspiel dann wirklich immer noch??!?? 😨

  4. YDU schreibt:

    Möglicherweise bekommst du beim Einsatz des Begriffes eine mittlere Abfuhr …

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s