Telephonterror

Welch ein Glück, daß es an meinem Telephon die Möglichkeit gibt, unliebsame Anrufer zu blocken, indem deren Telephonnummer auf eine „Zutritt verboten”-Liste gesetzt wird. Nun gut, die Wartung dieser Liste ist nicht sonderlich komfortabel, aber das Ergebnis ist in höchstem Maße angenehm.
Warum bieten moderne Telephone den Blockierdienst nicht direkt im „ankommender Anruf”-Menü an, wo eine zusätzliche Schaltfläche Anrufterroristen mit einem winzigen Fingerzucken als SPAM kennzeichnet und deren Nummer stante pede [es lebe die 1-Klick-Mentalität!] auch auf einen „Ehrenplatz” in der Blockierliste setzt?
Warum so harsch? Nun, das ist schnell erzählt. Die nachfolgende Abbildung ist ein snapshot, der ein brühwarmes Suchergebnis nach einer entsprechenden iNet-Suche anzeigt.telefonterrorInteressant ist, daß offenbar um den 21. Januar 2016 herum »ein entsprechendes Verfahren […] bei der Bundesnetzagentur eröffnet« worden ist (vgl. obigen Kommentar). Unter den übrigen 40 Kommentaren sind einige, die davon künden, die Bundesnetzagentur ebenfalls bemüht zu haben. Seit dem vorigen Wochenende weiß ich, daß die Bundesnetz­agentur in diesem Punkt kläglich versagt hat…
Bleibt also der Ruf nach Telephonherstellern, die ruhig mal ein sinnvolles Feature anbieten könnten (siehe zweiter Absatz in diesem Artikel).

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter konkret, Kritik, Realität, Zweifel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Telephonterror

  1. sweetkoffie schreibt:

    Diese Funktion wünsche ich mir auch am Festnetzanschluss. Beim Handy funktioniert das ganz hervorragend.

    • ausgesucht schreibt:

      … ist ja putzig, die „1 Tasten”-Lösung habe ich weder da noch dort gesehen. Da muß doch gleich mal beim Augenoptiker anrufen (hoffe, ich stehe bei ihm nicht in der Blockliste). 😉

  2. Chantao schreibt:

    Ja, kenne ich, da sind diese 2 Telefon-Nummern von dem Versicherungs-Makler, die einen immer Sonntag aus dem Mittagschlaf holen, aus verschiedenen Städten, die aber der Versicherungsmensch gar nicht kennt, mit denen er nichts zu tun hat, die trotz Filterfunktion auf dem Smartphone immer wieder in neuem Gewande auftauchen und die erst nach geraumer Zeit der Geduld von alleine aufgehört haben zu stören; ach ja, by the way: Ich könnte mal die Dutzenden Bookmarks und Favoriten bezüglich der www-Recherche hier im Browser löschen…. 😉

    • ausgesucht schreibt:

      Ach, mit dem Löschen warte ruhig noch ein bißchen: wenn ich die heutigen Nachrichten richtig interpretiere, wird mit Industrie 4.0 eh bald ein Vernetzungsgrad erreicht sein, daß die Maschinen das „Denken” für den Menschen übernehmen. Und die wissen viel besser, was z.B. wann gelöscht werden soll, denn die Cloud hat den größeren Kopf (oder wie das heißt). 😉

  3. Chantao schreibt:

    Na, Cloud sei dank, gut, dass ich nochmal hier reingeschaut habe. 😉

    • ausgesucht schreibt:

      … wirst du zum Augenblicke sagen:
      Verweile doch! hier ist’s so schön!
      Dann magst du dich gefesselt fragen,
      warum wohl soll’t ich von hier geh’n?

  4. 4abw schreibt:

    ist in Österreich leider auch der absolute Horror 😦

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s