„Liebster Blog”-Award

So, da wurde ich einmal mehr zum „Liebster Award” nominiert (vgl. hier bzw. hier). Das freut mich einerseits – vielen lieben Dank! – bringt mich aber andererseits arg in die Bredouille, da ich nur einen winzigen Teil des Gesamtprocederes zu erfüllen bereit bin. Hier also die Antworten auf die 11 Fragen von chopps. Den „Rest” verweigere ich mild lächelnd (siehe hier oder hier):

  1. fenster, apfel oder pinguin? ist dir das wichtig oder egal?
    Ist mir egal. D. h. eigentlich doch nicht: so wie die meisten Leute zu einer konfessionellen Prägung kommen, die sich aus ihrem familiären Umfeld ergibt, und sich die wenigsten von ihnen ganz bewußt auf eine Alternative fokussieren, bin ich irgendwie zum Fensterln geboren. Was ich mit diesem Betriebssystem tun kann, genügt meinen Ansprüchen. Es gibt noch keinen Leidensdruck, der mich eine andere „Gottheit” würde suchen lassen.
  2. wieso weshalb warum bloggst du? was treibt dich an?
    Es waren Seelennöte, die mich zum Bloggen brachten (vgl. hier). Irgendwann redete ich mir die Bloggerei schön: ›Vielleicht wird vielleicht jemand auf mich und meine Fähigkeiten aufmerksam, am besten ein Headhunter/Arbeitgeber…‹.
    Derzeit treibt mich die Neugier an. Mich interessiert brennend, was Leser aus dem herausholen (und ggf. für sich verwenden (können)), was ich da so von mir gebe, und wie groß die Differenz ist zwischen dem, was sie lesen (genauer: was ich glaube, das sie gelesen haben), und dem, was ich zu sagen beabsichtigte.
  3. vorausgesetzt du hättest viele millionen leser und könntest dich vor werbeeinnahmen kaum retten, würdest du deinen bisherigen broterwerb aufgeben und künftig nur noch bloggen?
    Fragen jenseits aller empirischen Veri- bzw. Falsifizierbarkeit mag ich nicht beantworten, gebe mich mit ihnen deshalb auch nicht ab.
  4. würdest du den beruf, mit dem du deine brötchen verdienst, heute nochmal erlernen bzw. studieren wollen?
    Unbedingt! 🙂
    (Wer das Glück(?) hatte, mich kennenzulernen, wird zweifelsohne zustimmend nicken)
  5. welcher/welches war für dich das album, der film, die serie, der podcast, etc. des jahres?
    Upps, eine Frage zu einem Paralleluniversum! Jenseits meines Ereignishorizonts. Worum geht’s hier eigentlich?
  6. schaust du dir jahresrückblicke im tv an? warum bzw. warum nicht?
    Nein, nie! Die Entscheidungen, die zum Heute geführt haben, galten einerseits damals für die Zukunft und wurden andererseits mit dem damaligen Wissen gefällt. Eine rückwirkende Sicht mit dem heutigen Wissen (das im übrigen im nächsten Augenblick auch schon wieder veraltet ist) ist in meinen Augen unlauter.
  7. fändest du es schlimm, wenn es ab morgen kein fernsehen mehr gäbe?
    Absolut nicht! Ich besitze seit Jahren schon kein TV-Gerät mehr. Der Verlust meiner Bücher, CDs (ja, sowas besitze ich noch!) und vor allem persönlichen Aufzeichnungen (Briefe, Notizen, schriftlich festgehaltene Gedanken etc.) würde mich schmerzen.
  8. mit welcher berühmtheit lebendig oder tot würdest du dich gerne einmal ausführlich unterhalten?
    Adam [= nach offiziellen Aufzeichnungen mancher Kulturkreise der erste Mensch]
  9. warum gerade mit der?
    … um etwas mehr über z. B. Lilith zu erfahren oder über die charakterlichen Besonderheiten Evas [= Wer war denn nun federführend bei dem Ding mit dem Apfel, und warum?].
  10. was war die letzte sache, die du selbst mit deinen eigenen händen erschaffen/gebaut/gemacht hast?
    Ich schätze, das waren meine Fingernägel. Immerhin wachsen die mit etwa 65 pm [= Pikometer] pro Sekunde. Pro jeder Sekunde, also wahrscheinlich auch als als letztes zu nennendes Ding. 😉
  11. welche sprache würdest du neben deiner muttersprache gerne genau so gut beherrschen wie diese und warum gerade die?
    Mandarin, schließlich möchte ich meine eigene Steuerklärung in ein paar Jahren sowie den Antwortbrief vom Finanzamt [= 财政局] selbst verstehend lesen können.
Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter konkret, Realität, Tagesflimmern abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Liebster Blog”-Award

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s