idiotische Sozialisierung

Daß die Menschheit zuende gehen wird, ist kaum ein Gähnen wert, schließlich hat alles ein Ende. Ich frage mich, ob es ominöse Veränderungen gibt, die die Ära des Niedergangs ankündigen. Und es scheint mir, daß mit der neuerdings grassierenden Sozialisierung der Idiotie* ein solches Zeichen unübersehbar geworden sei.
Nicht verwechseln: Es ist ein Charakteristikum des Spezies, daß sie Einzelne im Sozialverbund durchschleift, die, allein auf sich gestellt, kaum überlebensfähig wären. Aber es gibt auch hier, wie wohl überall, Quantitäten und Qualitäten. Und haben nicht beide bereits ein Ausmaß erreicht, das praktisch nicht mehr steigerungsfähig ist? Aber ist in einem solchen Fall nicht der Zenit bereits überschritten und hat nicht deshalb auch der Niedergang bereits eine freie Bahn?

—————
*) Auch(!) politisch; nur mal das G 20-Treffen in Hamburg genommen: Welch famose Demokratie, in der hochintelligente (siehe Hervorhebung im obigen Artikel) Vertreter der Obrigkeitskaste durch das Faseln von Schlag(!)wörtern („innere Sicherheit”, „Terrorismusgefahr”, „… Radikalismus” etc.) das Grundgesetz nach Belieben außerkraft setzen können…

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter abstrakt, Erkennen, Kritik, Zweifel abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu idiotische Sozialisierung

  1. Pfeffermatz schreibt:

    Einverstanden, bis auf das „nicht mehr steigerungsfähig“. Da ist noch viel Luft nach unten.

    • ausgesucht schreibt:

      Oh, da sind wir uns ja einig. Schön!
      Schließlich ist: »der Niedergang [hat] bereits eine freie Bahn« kaum mehr als eine andere Formulierung für: »viel Luft nach unten«, nicht wahr.

      Übrigens hatte ich die Absicht, den Blick auf die Änderung einer Qualität zu richten und auf ein mögliches Anzeichen dieser Änderung. Und dafür ist die Quantität inetwa so wesentlich wie in:

      • Das Kondom ist vorne beschädigt, aber nur ein bißchen.
      • Die Hormonuntersuchung zeigt eine Schwangerschaft an, aber nur eine ganz winzige.

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s