erdulden, nicht lieben

Der folgende Spruch ist für den Menschen, für jeden(!) Menschen, mindestens ein paar Nummern zu groß: „Ich liebe euch doch alle”.
Selbst irgendeinem Gott steht er nicht zu (siehe hier, speziell ‘Durchschnittsaugust’).

Bei Menschen lasse ich allenfalls die Formulierung gelten: „Ich dulde euch doch alle (zumindest versuche ich es).”

Advertisements

Über ausgesucht

…desillusioniert
Dieser Beitrag wurde unter konkret, kurz & gut, Realität abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu erdulden, nicht lieben

  1. finbarsgift schreibt:

    Klingt das nicht arrogant?!

  2. günter ehrens schreibt:

    Als ich das Original sah und hörte, begann mein Magenleiden, das ich noch heute oft in heftigster Form zu „besonderen Anlässen“ habe.

ein Kommentar ist hier möglich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s