Archiv der Kategorie: konkret

suboptimale Strategieziele

Ist es nicht erstaunlich, wie erfolgreich Medizin und Pharmaindustrie mittlerweile sind? Leute, die es sich finanziell leisten können, erreichen heutzutage Durchschnittsalter, die noch vor wenigen Jahrzehnten als „biblisch” empfunden worden wären. Also bleibt zu allermindest wohl nur kniende Verehrung für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Bluthochdruck durch schwache Batterie

Heute mal ’ne technische Frage: Gibt es eigentlich verläßliche Untersuchungen darüber, wie die langsame Entladung der Batterien die Meßergebnisse eines elektrisch betriebenen Sphygmomanometers (sprich Blutdruckmeßgerätes) beeinflußt? Ganz im ernst, seit dem letzten Wechsel der Batterien liegen die Meßwerte, die kurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Realität, Wissen, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

integrale Richtungslosigkeit

Kann man denn das, was die SPD aktuell als Politik verkauft, ruhigen Gewissens als solche bezeichnen? Muß man wohl, schließlich leitet sich das Wort von pólis (altgriechisch πόλις, ‚Stadt‘, ‚Staat‘, ursprünglich auch ‚Burg‘) ab, wodurch alles, was in irgend einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Young Sheldon

Gestern habe ich mir mal eine – die erste? – Folge von Young Sheldon angesehen; ach nein, es war ja schon am Montag… Ich sag mal so: Diejenigen Staffeln von TBBT, die in Einklang mit dem entstanden sind, was in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

entschuldigen

Gestern stolperte ich bei Tristan Rosenkranz über die interessante Frage: »Warum ist eine Entschuldigung für viele Menschen so eine enorme Hürde?« Einen Schnellschußkommentar mochte ich gestern nicht hinpinseln, lieber einmal die Fragestellung überschlafen. Und es ist, so scheint’s zumindest, gelungen. In wort­spielerischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Realität, zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

längst nicht bereit

Es gibt Meldungen aus der Computerwelt, die mir runtergehen wie Öl: »Massive Lücke in Intel-CPUs [und nicht nur dort] erfordert umfassende Patches« (Quelle: heise Securities). Woher dieser Sarkasmus?! Nun, ganz einfach. Es gibt in dieser Sammlung meiner Gedankensplitter mehrere Artikel, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

eine Notlösung als Notlösung

Wenn ich den Zeitarbeits-Recruiter richtig verstanden habe, gibt es beim aktuellen Auftraggeber personellen Notstand der heftigsten Art. Wirtschaftlicher Sparzwang hat die Personaldecke extrem ausgedünnt, ein offenkundig (hm, naja, wie soll ich sagen) atypischer Führungsstil trug ein weiteres Scherflein bei. Nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare