Archiv der Kategorie: Tagesflimmern

es ginge auch ohne…

Vor zwei Monaten, das war kurz nach dem Scheitern des Jamaika-Ansatzes, habe ich hier einen Textschnipsel fallen gelassen, in dem auch mein Unmut darüber spürbar war, daß die Politiker-Darsteller der Bunten Republik allem voran ihr Ego pampern, anstatt alles daran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, Realität, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 18 Kommentare

Doppelbelastung

Die letzten Tage – ach nein, es sind ja schon Wochen – waren schwierig. Der Herr Vater liegt im Krankenhaus, die Frau Mutter ist allein zu Haus. Das allein ist zwar schon schwierig, aber durchaus noch zu meistern, trilateral, versteht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesflimmern | Verschlagwortet mit | 12 Kommentare

integrale Richtungslosigkeit

Kann man denn das, was die SPD aktuell als Politik verkauft, ruhigen Gewissens als solche bezeichnen? Muß man wohl, schließlich leitet sich das Wort von pólis (altgriechisch πόλις, ‚Stadt‘, ‚Staat‘, ursprünglich auch ‚Burg‘) ab, wodurch alles, was in irgend einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Pest oder Streckschuss

Da der „Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland ‘katastrophale Folgen‘ für die Schweinehalter haben [könnte]”, fordern die buntdeutschen Bauern einen tiefgreifenden Abschuß – man wünscht sich eine Reduzierung um 70 % – von Wildschweinen (Quelle: n-tv). Es gibt sogar ein moralisches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

der tollste Hecht im Teich

Eigentlich juckt es mich schon den ganzen Tag lang, zu dem Shitstorm, den eine Werbe­kampagne wegen nebenstehenden Bildes heraufbeschworen hat, ein paar tiefergehende Gedanken zu publizieren. Darin würde es dann um Vorurteile gehen. Und darum, was die Modebude tatsächlich gesagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Young Sheldon

Gestern habe ich mir mal eine – die erste? – Folge von Young Sheldon angesehen; ach nein, es war ja schon am Montag… Ich sag mal so: Diejenigen Staffeln von TBBT, die in Einklang mit dem entstanden sind, was in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

eine Notlösung als Notlösung

Wenn ich den Zeitarbeits-Recruiter richtig verstanden habe, gibt es beim aktuellen Auftraggeber personellen Notstand der heftigsten Art. Wirtschaftlicher Sparzwang hat die Personaldecke extrem ausgedünnt, ein offenkundig (hm, naja, wie soll ich sagen) atypischer Führungsstil trug ein weiteres Scherflein bei. Nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare