Schlagwort-Archive: Assoziation

Dummheit

Dummheit ist eine gar seltsame „Krankheit”. Wer davon befallen ist, spürt keine Schmerzen, die anderen hingegen leiden. ——— Wieso ich gerade jetzt auf diesen Satz da oben komme? Ganz simpel; ich habe soeben Nachrichten gehört… Advertisements

Veröffentlicht unter kurz & gut | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

aufpassen

Lotto spiele ich doch nicht um des Gewinnens willen, sondern um die Kalibrierung der Matrix zu überprüfen.

Veröffentlicht unter kurz & gut, Realität, Statistik | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Gebote ignorieren

In völliger Ignoranz jenes klugen Gedankens, den Paracelsus dereinst formulierte, daß nämlich die Dosis das Gift mache, pauschalisiert nicht nur die Stimme des Volkes das Rauchen als schädlich. Warum werden dann aber Nikotinpflaster verkauft und angewandt? Oder, um es mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

der Weg des Geldes

Sieh an, Datenklau bei Fratzenbuch! Und das auch noch in erheblichem Umfang! Aber immerhin haben die Aktionäre aufgepaßt. Nein, nicht auf die Geschäftsethik, nur auf den Aktienkurs. Aber immerhin gibt es ein wenig Wortgeplätscher der – so wird es verkauft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Wahlen fälschen

Es gab mal Zeiten, in denen das, was todsicher war, apostrophiert wurde als: »so sicher wie das Amen in der Kirche«. Für Atheisten und Gläubige, die das Amen als Gültigkeits­formel nicht kennen, wurde eine Sprachregelung installiert: »so sicher wie Unstimmigkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Statistik, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

sprechblasende Politik

Gar nicht so übel, in der Phalanx der Gutmenschen wider den Stachel zu löcken: »Der Islam gehört nicht zu Deutschland« (Quelle: zeit.de; Hervorhebung nachträglich hinzu­gefügt). Dummerweise ist das Konstrukt, das Hr. Seehofer in diesem Zusammenhang bemüht, ausgesprochen unsinnig: Der Islam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kurz & gut, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Ziele setzen?

Darf man einen Menschen mit einer Schneeflocke vergleichen oder besser noch mit einem Eiskristall? Oder ist der Vergleich mit einem Müllsack vielleicht treffender? Nein, es geht nicht um Kosenamen oder andere verbale Anstrengungen, die früher oder später in GV münden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen