Schlagwort-Archive: Dummheit

Dummheit

Dummheit ist eine gar seltsame „Krankheit”. Wer davon befallen ist, spürt keine Schmerzen, die anderen hingegen leiden. ——— Wieso ich gerade jetzt auf diesen Satz da oben komme? Ganz simpel; ich habe soeben Nachrichten gehört… Advertisements

Veröffentlicht unter kurz & gut | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Nieder mit den „F. V.”s dieser Welt!

Wem gebührt der Lorbeer, dem Schüler, der seinen Lehrer überflügelt, oder dem Lehrer, der das elevische Potential förderte? Ganz genau! In aller Bescheidenheit – mir. Der Mohr hat seine Arbeit getan, der Mohr kann gehen! (Friedrich von Schiller, Die Verschwörung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, kurz & gut | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

je kleiner das Hirn, desto diktatorischer

So ist das also: Wenn dir nicht gefällt, wie jemand sein demokratisches (humanes sowieso und oftmals sogar per Verfassung garantiertes) Recht auf Meinungsäußerung nutzt, kauf doch einfach die Meinungsplattform und schwinge dich zum großen Diktator auf, der nach Belieben Zensur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Realität, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

König der Deppen

Mag sein, daß es Situationen gibt, in denen der Einäugige zum König über die Blinden wird. Vielleicht ist es ja wirklich so? Ganz gewiß aber wird, wer unbelehrbarer Sachwalter gewalkten Halbwissens ist, zum König der Deppen…

Veröffentlicht unter kurz & gut, Realität, zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

diktatorische Demokraten

Heute verschlug es mich besuchsweise in ein paar Straßenschluchten im haupt­städtisch­sten Dorf der Bunten Republik, die in freudiger Erwartung der anstehenden BT-Wahl mit Wahlplakaten zugepflastert sind. Alles prangte in der Sonne des herrlichen Sommertages in zwar bunt leuchtender, sonst aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abstrakt, Kritik, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

geldgeil

Nein, eine Beileidskarte mit der Versicherung aufrichtiger Anteilnahme genügt nicht, nicht in den Augen so manches Zeitgenossen, der statt Pupillen blanke Münzen trägt und dessen Herztöne wie das Knistern von Geldscheinen klingen. Nun, wenn ich je in die Verlegenheit kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik, Realität, Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

mehr als das Bild sehen

Vermutlich braucht es nicht allzu viel Vorstellungskraft, sich die Reaktionen auszumalen, wenn durch die Medien folgende Nachricht liefe: Bundestag, Bundesrat, welcher Bundesbla auch immer haben beschlossen, die Videoüberwachung öffentlicher Plätze (Straßen, Plätze, Stadien, Flughäfen, Stationen öffentlicher Verkehrsmittel etc.) deutlich auszubauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Kritik, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare