Schlagwort-Archive: Frage

unlöschbar

Heute ist mir ein Plakat über den Weg gelaufen, das mich doch gar sehr zu finsteren Gedanken anregte. Erst beim heimischen Googlen bemerkte ich, daß die aktuell rollende Werbewelle offenbar ein verspäteter Aufguß einer Kampagne von vor einem halben Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Evolution ins Nichts

Man sollte mit ruhigem Gewissen (zumindest bis zum Beweis des Gegenteils) davon ausgehen, daß die Evolution nicht kreativ ist, um eine Rasse, Gattung oder was auch immer maßzuschneidern für eine noch nicht besetzte Nische im Lebensraum der Erde. Waltet die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abstrakt, Erkennen, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

air BERlin

Wie ist das eigentlich: Ist es rational, BER dereinst vielleicht noch fertigzustellen, wenn air BERlin mittlerweile insolvent ist?

Veröffentlicht unter Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Selbstbeweihräucherung

Ist es möglicherweise lediglich so, daß sich so mancher Zeitgenosse nur deshalb selbst beweihräuchert, weil er (♀ oder ♂) seine anrüchigen Seiten zu kaschieren sucht?

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, kurz & gut, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

beruflich umdenken

Manche Einsichten brauchen lange, seeehr lange, bis sie sich aus dem Unterbewußten ins Bewußtsein gequält haben. Da praktisch alle Vorgänge in der Natur reibungsbehaftet sind und/oder spontan ablaufen, strebt die Entropie einem globalen Maximum zu, zumindest in unserer uns derzeitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dornröschen-Idiotie

Die 13. Fee hat es dem Kinde, das später als Dornröschen märchenhaft bekannt werden soll, in die Wiege gelegt: Es soll sich an einer Spindel stechen und tot niedersinken. Das fand die 12. Fee denn doch ein wenig harsch und wandelte den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Kritik, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

der Wein korkt

»Der Wein korkt!« Mit einer Mischung aus Pikiertheit und abgrundtiefer Verachtung knapp unter den oberen Vorderzähnen hervorgenäselt, soll dieses gegen den Servier­pinguin hervorgebrachte Todesurteil von Weltmännischkeit künden. Der Wein korkt. Wen kümmert’s? Und wen kümmert’s, daß der Kork weint?

Veröffentlicht unter abstrakt, Erkennen | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare