Schlagwort-Archive: Hybris

Pest oder Streckschuss

Da der „Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland ‘katastrophale Folgen‘ für die Schweinehalter haben [könnte]”, fordern die buntdeutschen Bauern einen tiefgreifenden Abschuß – man wünscht sich eine Reduzierung um 70 % – von Wildschweinen (Quelle: n-tv). Es gibt sogar ein moralisches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

längst nicht bereit

Es gibt Meldungen aus der Computerwelt, die mir runtergehen wie Öl: »Massive Lücke in Intel-CPUs [und nicht nur dort] erfordert umfassende Patches« (Quelle: heise Securities). Woher dieser Sarkasmus?! Nun, ganz einfach. Es gibt in dieser Sammlung meiner Gedankensplitter mehrere Artikel, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

politische Pharisäer

Ein Kommentar der Frankfurter Rundschau titelt anläßlich der US-amerikanischen Maßnahmen in der Hauptstadt-Anerkennung mit dieser Überschrift: »Die UN-Staaten verurteilen Trumps Jerusalem-Entscheidung und stellen dessen zerstörerische Politik zu Recht an den Pranger« (Quelle: FR). Nun gut, ein Kommentar repräsentiert nicht automatisch die politische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

digitale Kriminalität

Daß das, was dem eifrigen User von Industrie und Kommerz als Byte-Büchse aufgedrückt wird, in Wahrheit die Zuversicht an eine digitale Zukunft überdeutlich dämpft, habe ich auf diesem Blog schon mehrfach angesprochen (zuletzt am 7.11.2017). Aber vielleicht ist das auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Undank

Ist denn Dankbarkeit nicht bloß ein Etikett, dessen Aufkleben zwar mit „gutem Recht”, in Wahrheit aber immer in mißbrauchender Absicht eingefordert wird?

Veröffentlicht unter konkret, kurz & gut, zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Cäsarenwahn

Sieh an, die Kreisreform kommt nun so bald doch nicht (Quelle: BZ). Ob das nun schön oder unschön ist, steht dahin. Es ist letztlich so bedeutungsvoll wie das Fallen eines welken Blattes im Herbstnebel. Wenn da nicht ein gewisser D. W. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

clever oder klug

So also fühlt es sich an, wenn nach 51 Wochen der Einsatz bei der Zeitarbeitsfirma zu Ende geht, der in letzter Zeit nichts mehr ähnelte als einer Beschäftigungstherapie der stumpf­sinnigsten Art. Frappierend ist die Ähnlichkeit mit Berichten von Forschungsreisenden aus vorigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare