Schlagwort-Archive: Inkompetenz

fehlende App

Auf diesen Seiten – einer Sammlung von Textschnipseln, die man nur mit der Unbedarftheit jugendlichen Leichtsinns als Blog bezeichnen sollte – habe ich ja schon mehrfach meine Zweifel daran artikuliert, daß es mit Blick auf die längere Zukunft für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Ausgrenzung der Älteren

Sieh mal an, es genügt nicht das Recht, das biologische Geschlecht nicht angeben zu müssen, wenn der Karyotyp des Probanden nicht 46, XX oder 46, XY zuzuordnen ist. Vielmehr ist hochrichterlich entschieden worden (vgl. u. a. hier), daß das per Grundgesetz geschützte Persönlichkeitsrecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Cäsarenwahn

Sieh an, die Kreisreform kommt nun so bald doch nicht (Quelle: BZ). Ob das nun schön oder unschön ist, steht dahin. Es ist letztlich so bedeutungsvoll wie das Fallen eines welken Blattes im Herbstnebel. Wenn da nicht ein gewisser D. W. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesflimmern, Kritik, konkret | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Politgesülze

Wie kann man sein Politiker-Pöstchen am besten zu sichern suchen? Na klar, mach dich zum Steigbügelhalter derer, von deren Brosamen du dich dick, rund und denkfaul mästen kannst. Für die Obrigkeitskaste ist das jetzige Wirtschaftssystem, dem ein gewisser Anklang an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Realität, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

clever oder klug

So also fühlt es sich an, wenn nach 51 Wochen der Einsatz bei der Zeitarbeitsfirma zu Ende geht, der in letzter Zeit nichts mehr ähnelte als einer Beschäftigungstherapie der stumpf­sinnigsten Art. Frappierend ist die Ähnlichkeit mit Berichten von Forschungsreisenden aus vorigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

homo digitalis

»Ich gehe davon aus, dass etwa die Hälfte aller Aufgaben in den nächsten 20 Jahren von Maschinen oder Computern erledigt werden können«, so sprach Achim Berg, Präsident des Digitalverbandes Bitkom (Quelle: RP online); befragt wurde er von Jan Drebes. Es läßt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, Kritik, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Unbescheidenheit

Ist nicht auch das eine höchst abstoßende Eigenschaft, wie schrecklich unbescheiden der Mensch per se allzu oft ist? Aber nein, er hat doch allen Grund zur Unbescheidenheit, schließlich hat er doch Großes geleistet. Doch sollte er sich nicht vielleicht ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, kurz & gut, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare