Schlagwort-Archive: Inkompetenz

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

Sieh an, die blonde Sturmfrisur hat „keine Wahl, als Nordkorea total zu zerstören” (vgl. hier). Das hat beim IS doch auch ganz trefflich funktioniert: Wer nicht gerade ambitionierter Anhänger des IS war, hat doch gleichermaßen verständnisvoll wie auch andächtig genickt, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Oberguru

Da habe ich mich also irgendwie daran gewöhnt, daß eine Person für clever gilt, die zwar die richtigen Begriffe, diese aber konsequent im falschen Zusammenhang in Debatten einwirft. Nun hat es mich – O, beste aller Welten! – in ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Machtgelüste

Ist das nicht seltsam? Da liest man von politischen Aussagen (etwa hier) und wird auf mysteriöse Weise an die alte Volksweisheit von Wein und Wahrheit erinnert. Dabei meint »in vino veritas« vielleicht doch etwas anderes als trunken sein von Machtgelüsten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pest oder Cholera

Generell zu „politischen” Wahlen, aber speziell zur BTW ’17 hätt ich mal ein paar Fragen: Warum wird in den, ach, so seriösen Meinungsumfragen die Gruppe der Nichtwähler so schnöde ignoriert? Hier mal ein Beispiel: Die „stärkste” Partei wird wohl auf rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Realität, Statistik, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 22 Kommentare

Kinderarmut

Aller guten Dinge sind drei? Gut möglich. Zumindest sind der schlechten Dinge, scheint’s, mindestens drei (siehe hier, hier und Photo rechts). Das Plakat ist wundervoll mehrdeutig: · Was? – Vor Armut schützen. · Wen? – Die Linke. Aber was soll das kitschig-rosa Herzchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

„Der Nazi”

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, daß „der Nazi” als politisches Instrument gehegt und gepäppelt und kultiviert wird, und das praktisch von allen Parteien, um einen sicheren politischen Stich machen zu können, da ein erklecklicher Anteil der Wähler­klientel auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 18 Kommentare

geteilte Gerechtigkeit

Es gibt nicht nur das eine Plakat (siehe hier), das meine Peristaltik auf rückwärts stellt. Das können andere Parteien offensichtlich auch ganz gut (vgl. Abb. rechts): »Damit die Rente nicht klein ist, wenn die Kinder groß sind«‽ Will man sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 31 Kommentare