Schlagwort-Archive: Irrtum

alternativlose Wachstumsgier

Ist es nicht ein kardinaler Fehler unserer Zeit, keine Alternative zu dulden neben dem uniformen Profitstreben? Individualität und die erst dadurch möglichen Alternativen werden gefürchtet, vehement abgelehnt, nicht aber auf legale Weise genutzt. Sie wird zwar in der Schubidu-Welt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, kurz & gut, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

Sieh an, die blonde Sturmfrisur hat „keine Wahl, als Nordkorea total zu zerstören” (vgl. hier). Das hat beim IS doch auch ganz trefflich funktioniert: Wer nicht gerade ambitionierter Anhänger des IS war, hat doch gleichermaßen verständnisvoll wie auch andächtig genickt, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zweifel, Erkennen, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Pest oder Cholera

Generell zu „politischen” Wahlen, aber speziell zur BTW ’17 hätt ich mal ein paar Fragen: Warum wird in den, ach, so seriösen Meinungsumfragen die Gruppe der Nichtwähler so schnöde ignoriert? Hier mal ein Beispiel: Die „stärkste” Partei wird wohl auf rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Realität, Statistik, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 28 Kommentare

„Der Nazi”

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, daß „der Nazi” als politisches Instrument gehegt und gepäppelt und kultiviert wird, und das praktisch von allen Parteien, um einen sicheren politischen Stich machen zu können, da ein erklecklicher Anteil der Wähler­klientel auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 18 Kommentare

unlöschbar

Heute ist mir ein Plakat über den Weg gelaufen, das mich doch gar sehr zu finsteren Gedanken anregte. Erst beim heimischen Googlen bemerkte ich, daß die aktuell rollende Werbewelle offenbar ein verspäteter Aufguß einer Kampagne von vor einem halben Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

beruflich umdenken

Manche Einsichten brauchen lange, seeehr lange, bis sie sich aus dem Unterbewußten ins Bewußtsein gequält haben. Da praktisch alle Vorgänge in der Natur reibungsbehaftet sind und/oder spontan ablaufen, strebt die Entropie einem globalen Maximum zu, zumindest in unserer uns derzeitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Radikalisierung

Die Behauptung, jemand hätte sich (selbst) radikalisiert, ist gleichermaßen Zweck­behauptung (um von eigenem Versagen abzulenken?) wie hanebüchener Unsinn – die Umwelt formt den Menschen, auch die politische oder die soziale.

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, kurz & gut, Realität | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen