Schlagwort-Archive: Irrtum

unlöschbar

Heute ist mir ein Plakat über den Weg gelaufen, das mich doch gar sehr zu finsteren Gedanken anregte. Erst beim heimischen Googlen bemerkte ich, daß die aktuell rollende Werbewelle offenbar ein verspäteter Aufguß einer Kampagne von vor einem halben Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

beruflich umdenken

Manche Einsichten brauchen lange, seeehr lange, bis sie sich aus dem Unterbewußten ins Bewußtsein gequält haben. Da praktisch alle Vorgänge in der Natur reibungsbehaftet sind und/oder spontan ablaufen, strebt die Entropie einem globalen Maximum zu, zumindest in unserer uns derzeitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Radikalisierung

Die Behauptung, jemand hätte sich (selbst) radikalisiert, ist gleichermaßen Zweck­behauptung (um von eigenem Versagen abzulenken?) wie hanebüchener Unsinn – die Umwelt formt den Menschen, auch die politische oder die soziale.

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, kurz & gut, Realität | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

erdulden, nicht lieben

Der folgende Spruch ist für den Menschen, für jeden(!) Menschen, mindestens ein paar Nummern zu groß: „Ich liebe euch doch alle”. Selbst irgendeinem Gott steht er nicht zu (siehe hier, speziell ‘Durchschnittsaugust’). Bei Menschen lasse ich allenfalls die Formulierung gelten: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, kurz & gut, Realität | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

geerdet

Ich hätte es mir kaum träumen lassen, daß es möglich ist, das Wohlfühlpolster, das während eines siebentägigen Urlaubs höchst behaglich eingerichtet wurde, binnen nur zweier Stunden zu pulverisieren. Und das bis in subatomare Dimensionen. Doch sieh da, es ist möglich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, kurz & gut | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

selektiv blind

So recht weiß ich gar nicht, welch widerlich wechselhaft wehende Winde mich ins Risiko-Controlling einer Bank verschlagen haben. Und das ohne mahnendes Kleingedrucktes. Ist doch so: Jede Zuckerpille, die irgendwie über einen Ladentisch gehen könnte, wird nur mit einem hektargroßen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 38 Kommentare

niemand, außer §§-Reitern

Könnte es vielleicht sein, daß Gesetze, die von den Vätern (♀ oder ♂), Vorvätern und Ururvorvätern auf uns gekommen sind, die aber, so scheint es Zeitgeist zu sein, von niemandem* eingehalten und generell mißachtet werden, nicht mehr das Regulativ sozialen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik, kurz & gut, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare