Schlagwort-Archive: Irrtum

everlasting profit

Ganz gewiß hat die Digitalisierung ihre Vorteile. Das kann gar nicht anders sein; schließlich gibt es nichts, das ausnahmslos nachteilig oder böse ist. Doch für wen entstehen die Vorteile? Für alle? Das kann aber auch nicht sein; schließlich gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

sie wissen nicht, was sie tun

Es will mir gar nicht in den Sinn, weshalb die angestaubten Parteien im deutschen Politzirkus solche Angst vor Neuwahlen haben. Also, weniger vor den Wahlen als solche, sondern vor der AfD (und möglicherweise noch einem Prozentpünktchen mehr). Hat denn die Denunziations- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 32 Kommentare

Akzeptanz der Intoleranz

»Der internationale Tag für Toleranz findet […] am 16. November statt. Der Gedenktag geht zurück auf den 16. November 1995: damals unterzeichneten 185 Mitgliedsstaaten der UNESCO feierlich die Erklärung der Prinzipien zur Toleranz« (Quelle: Kleiner Kalender*). Seltsamerweise scheint Toleranz schwierig zu sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Realität, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

digitaler Kollektivismus

Irgendwie mag ich dieses Argument: Wer sich gesetzeskonform verhält, braucht die Digitalisierung ja nicht zu fürchten, die jeden noch so kleinen Bereich der Privatsphäre flutet bzw. absehbar fluten wird, hingegen sind ohne sie Komfort, Bequemlichkeit und persönliche Vorteile kaum in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abstrakt, konkret, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

clever oder klug

So also fühlt es sich an, wenn nach 51 Wochen der Einsatz bei der Zeitarbeitsfirma zu Ende geht, der in letzter Zeit nichts mehr ähnelte als einer Beschäftigungstherapie der stumpf­sinnigsten Art. Frappierend ist die Ähnlichkeit mit Berichten von Forschungsreisenden aus vorigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare

homo digitalis

»Ich gehe davon aus, dass etwa die Hälfte aller Aufgaben in den nächsten 20 Jahren von Maschinen oder Computern erledigt werden können«, so sprach Achim Berg, Präsident des Digitalverbandes Bitkom (Quelle: RP online); befragt wurde er von Jan Drebes. Es läßt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, Kritik, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

alternativlose Wachstumsgier

Ist es nicht ein kardinaler Fehler unserer Zeit, keine Alternative zu dulden neben dem uniformen Profitstreben? Individualität und die erst dadurch möglichen Alternativen werden gefürchtet, vehement abgelehnt, nicht aber auf legale Weise genutzt. Sie wird zwar in der Schubidu-Welt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, kurz & gut, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare