Schlagwort-Archive: Irrtum

merkeln oder schulzen

Es gibt – nicht nur in der Bunten Republik, dort aber aktuell recht häufig – ein politisches Gebaren, das man bezeichnen könnte als plan- und orientierungsloses Herumeiern je nach realen und innigst herbeigesehnten Opportunitäten. Da nun aber eine solche Beschreibung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

eine Notlösung als Notlösung

Wenn ich den Zeitarbeits-Recruiter richtig verstanden habe, gibt es beim aktuellen Auftraggeber personellen Notstand der heftigsten Art. Wirtschaftlicher Sparzwang hat die Personaldecke extrem ausgedünnt, ein offenkundig (hm, naja, wie soll ich sagen) atypischer Führungsstil trug ein weiteres Scherflein bei. Nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Profit frisst Inhalt

Nicht nur zu Weihnachten, aber gerade im Umfeld dieses Anlasses merkt man es überdeutlich: Es fehlt an Maß und Zurückhaltung; zumindest scheinen beide ab einem bestimmten Wohlstandsniveau zu fehlen. Und es scheint das Weihnachtsbrimborium in einem reziproken Verhältnis zur inwendigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kurz & gut, Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

brennende Fahnen

Es verblüfft mich immer wieder, warum Autofahrer den Rückspiegel ihres Blechkastens anbrüllen oder warum sie auf das Lenkrad eindreschen. Das ist verblüffend, aber mehr noch erschreckend. Was soll diese Übersprungshandlung? Warum findet keine rationale Ursachenermittlung statt. Würden durch sie nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

everlasting profit

Ganz gewiß hat die Digitalisierung ihre Vorteile. Das kann gar nicht anders sein; schließlich gibt es nichts, das ausnahmslos nachteilig oder böse ist. Doch für wen entstehen die Vorteile? Für alle? Das kann aber auch nicht sein; schließlich gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

sie wissen nicht, was sie tun

Es will mir gar nicht in den Sinn, weshalb die angestaubten Parteien im deutschen Politzirkus solche Angst vor Neuwahlen haben. Also, weniger vor den Wahlen als solche, sondern vor der AfD (und möglicherweise noch einem Prozentpünktchen mehr). Hat denn die Denunziations- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 32 Kommentare

Akzeptanz der Intoleranz

»Der internationale Tag für Toleranz findet […] am 16. November statt. Der Gedenktag geht zurück auf den 16. November 1995: damals unterzeichneten 185 Mitgliedsstaaten der UNESCO feierlich die Erklärung der Prinzipien zur Toleranz« (Quelle: Kleiner Kalender*). Seltsamerweise scheint Toleranz schwierig zu sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Realität, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare