Schlagwort-Archive: Philosophie

Angst, sonst nichts

Ist denn der Mensch nicht eine gar seltsame Spezies? Er ist in der Lage, Moral und Moralkonzepte zu denken. Aber es fehlen an ihm die Stellschrauben, um das, was er selbst als moralisch erdacht hat, an sich verbindlich und unverrückbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, kurz & gut, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

analoges Überleben

Warum sollte ich mich analog zu perfektionieren suchen (Sport und wie die hingebungsvoll betriebenen Selbstkasteiungen sonst noch heißen mögen), wenn meine nahkünftige Existenz von perfekter Mimikry an den dann alles beherrschenden Digitalismus abhängen wird?

Veröffentlicht unter abstrakt, Erkennen, Kritik, kurz & gut, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

schon die Griechen wussten…

Gestern durfte ich eine vorzügliche TV-Sendung auf ARD-Alpha sehen, eine Wiederholung von Sendungen, die der BR bereits vor rund 6 Jahren über den Äther flimmern ließ. Michael Köhlmeier bringt dem Publikum in einem 15 min-Format griechische Mythen nahe, indem er sie auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Realität, zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Evolution ins Nichts

Man sollte mit ruhigem Gewissen (zumindest bis zum Beweis des Gegenteils) davon ausgehen, daß die Evolution nicht kreativ ist, um eine Rasse, Gattung oder was auch immer maßzuschneidern für eine noch nicht besetzte Nische im Lebensraum der Erde. Waltet die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abstrakt, Erkennen, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Nur kein Risiko!

Was meint die Evolution zur Ausprägung spezieller Merkmale bei der Spezies „Mensch”, konkret bei der Eigenschaft „Risikofreudigkeit”? Es gibt schon immer verwegene Neugier, die sich mit der Muckeligkeit der Heimat­scholle nicht abfinden und wohl auch aus diesem Grunde wissen will, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

beruflich umdenken

Manche Einsichten brauchen lange, seeehr lange, bis sie sich aus dem Unterbewußten ins Bewußtsein gequält haben. Da praktisch alle Vorgänge in der Natur reibungsbehaftet sind und/oder spontan ablaufen, strebt die Entropie einem globalen Maximum zu, zumindest in unserer uns derzeitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ja, nein oder was

Nun gibt es durchaus Fragen (etwa diese hier [Stelle 37]), die, konform zu den Regeln einer der Religionen, mit entweder Ja oder Nein beantwortbar sein sollten. Sollten, aber sind sie auch beantwortbar? Ist eine solche Frage nicht: „Bist du glücklich?” Selbst wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abstrakt, Wissen, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare