Schlagwort-Archive: Resignation

Evolution ins Nichts

Man sollte mit ruhigem Gewissen (zumindest bis zum Beweis des Gegenteils) davon ausgehen, daß die Evolution nicht kreativ ist, um eine Rasse, Gattung oder was auch immer maßzuschneidern für eine noch nicht besetzte Nische im Lebensraum der Erde. Waltet die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abstrakt, Erkennen, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

König der Deppen

Mag sein, daß es Situationen gibt, in denen der Einäugige zum König über die Blinden wird. Vielleicht ist es ja wirklich so? Ganz gewiß aber wird, wer unbelehrbarer Sachwalter gewalkten Halbwissens ist, zum König der Deppen…

Veröffentlicht unter kurz & gut, Realität, zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dornröschen-Idiotie

Die 13. Fee hat es dem Kinde, das später als Dornröschen märchenhaft bekannt werden soll, in die Wiege gelegt: Es soll sich an einer Spindel stechen und tot niedersinken. Das fand die 12. Fee denn doch ein wenig harsch und wandelte den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Kritik, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

geerdet

Ich hätte es mir kaum träumen lassen, daß es möglich ist, das Wohlfühlpolster, das während eines siebentägigen Urlaubs höchst behaglich eingerichtet wurde, binnen nur zweier Stunden zu pulverisieren. Und das bis in subatomare Dimensionen. Doch sieh da, es ist möglich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, kurz & gut | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

der Wein korkt

»Der Wein korkt!« Mit einer Mischung aus Pikiertheit und abgrundtiefer Verachtung knapp unter den oberen Vorderzähnen hervorgenäselt, soll dieses gegen den Servier­pinguin hervorgebrachte Todesurteil von Weltmännischkeit künden. Der Wein korkt. Wen kümmert’s? Und wen kümmert’s, daß der Kork weint?

Veröffentlicht unter abstrakt, Erkennen | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

konservativ

Konservativismus als Lebensmaxime? Er lebe hoch! Täusche ich mich oder ist Konservativismus die praktisch alles beherrschende Handlungs­strategie? Denn wer wollte zum einen den Kokon nicht zu konservieren, zu bewahren bestrebt sein, der ihn beinahe vollkommen vor Veränderungen (seiner, ach, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, zeitlos, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 10 Kommentare

verrechnet

Das muß man sich mal – vorher die Familienpackung Schmerzmittel respektive Sedativa bereitlegen – reinziehen: Weil eine Matheaufgabe im Unterricht nicht durchgenommen wurde, kann die Mathe-Abiturprüfung nachgeholt werden (siehe hier). Wie ist das mit dem Deutschunterricht, sind dort auch nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare