Schlagwort-Archive: Schwarmintelligenz

lebensläufig

Da ich mich ja seit ein paar Tagen wieder in einer Situation befinde, viel Tagesfreizeit für Bewerbungen nutzen zu dürfen, beschäftigt mich wieder verstärkt die okkulte Welt des Biographierens. Zudem hat es etwas von Magie, den eigenen Lebenslauf so erscheinen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

sie wissen nicht, was sie tun

Es will mir gar nicht in den Sinn, weshalb die angestaubten Parteien im deutschen Politzirkus solche Angst vor Neuwahlen haben. Also, weniger vor den Wahlen als solche, sondern vor der AfD (und möglicherweise noch einem Prozentpünktchen mehr). Hat denn die Denunziations- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 32 Kommentare

digitale Kriminalität

Daß das, was dem eifrigen User von Industrie und Kommerz als Byte-Büchse aufgedrückt wird, in Wahrheit die Zuversicht an eine digitale Zukunft überdeutlich dämpft, habe ich auf diesem Blog schon mehrfach angesprochen (zuletzt am 7.11.2017). Aber vielleicht ist das auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Undank

Ist denn Dankbarkeit nicht bloß ein Etikett, dessen Aufkleben zwar mit „gutem Recht”, in Wahrheit aber immer in mißbrauchender Absicht eingefordert wird?

Veröffentlicht unter konkret, kurz & gut, zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

digitale Paralyse

Auch wenn es so scheinen mag, als hätte ich den Themenkomplex „Digitalisierung” (siehe hier oder hier) aus den Augen verloren, etwa durch den gestrigen Artikel, ich bin noch bei der Sache. 🙂  Auch mit dem folgenden Buchstabensalat… Wenn ich dem Virenscanner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abstrakt, konkret, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 20 Kommentare

digitaler Kollektivismus

Irgendwie mag ich dieses Argument: Wer sich gesetzeskonform verhält, braucht die Digitalisierung ja nicht zu fürchten, die jeden noch so kleinen Bereich der Privatsphäre flutet bzw. absehbar fluten wird, hingegen sind ohne sie Komfort, Bequemlichkeit und persönliche Vorteile kaum in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abstrakt, konkret, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

digitale Kollektivierung

Mein Laptop ist keineswegs ein Beweis, sehr wohl aber ein kaum vom Tisch zu wischendes Indiz, daß die, ach, so segensbringende Digitalisierung schon jetzt in unsicheren Fahr­wassern schlingert. Tendenz: schlechter. Zumindest für den Endverbraucher… Was ist passiert? Als ich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 21 Kommentare