Schlagwort-Archive: Soziales

Hate Speech

Das Drumherum um „Haßäußerungen” (zu gut Deutsch: hate speech) kann man eigentlich nur lieben. Irgendwie kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, das ist der Name der neuesten Sau, die aktuell durch’s Dorf getrieben wird. Nimmt man versuchsweise an, daß Haßäußerungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare

Filosofie mit Ankündigung

Neulich ereilte mich eine „Kunden”-Umfrage irgend so einer Leiharbeitsfirma. Die Skale, ob ich die Bude einem – nicht näher bezeichneten – Opfer weiterempfehlen würde, kreuzte ich mit 5 Punkten an (0 = nein, 10 = unbedingt); aus spieltheoretischer Sicht die einzig rationale Wahl. Prompt wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Realität, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Fußfesseln für (wahre) Gefährder

Oftmals – und leider viel, viel zu oft – ist das, was die Politiker von sich geben, kaum mehr als, wie sag ich’s jetzt diplomatisch?, gequirlte Kac*e, die labernderweise verzapft wird. Wie wohltuend hebt sich da ein Interview ab, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

schaffen oder schwatzen

Jemand, der (♀ oder ♂) zwar kratzbürstig und ruppig ist, aber dabei eine gute Sache voranbringt, ist mir tausendmal lieber als jemand, der (♀ oder ♂) wortreich und schleimig über das Gute der Sache lediglich schwadroniert, sie ansonsten aber massiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, kurz & gut, Realität | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Wer hat versagt?

Sind Überstunden denn nicht immer ein Zeichen von Inkompetenz: der eigenen, der „Zulieferer” bzw. „Mitstreiter” oder der von Chef oder Chefchef?

Veröffentlicht unter Erkennen, kurz & gut, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , | 28 Kommentare

ein besonderes Tier

Sind es denn nicht drei Unterscheidungsmerkmale, die diametral zu allen anderen Lebewesen den Menschen charakterisieren? Gier und Genialität; denn mit diesem Einfallsreichtum sozialisiert er seine Gier bis hin zur Vernichtung seiner eigenen Lebensgrundlage, sozial (sowieso!) und planetar-lebenstechnisch.

Veröffentlicht unter Erkennen, kurz & gut, Wissen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 42 Kommentare

mehr endo- oder exogen?

Wenn mir ein Personaler mit Gewalt einreden möchte, ich würde mich (»… bei Ihren Abschlüssen!…«) auf der zu besetzenden Stelle nur langweilen, verdrehe ich neuerdings nicht mehr die Augen, sondern halte mit einer Frage dagegen: »Meinen Sie nicht auch, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Realität, Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare