Schlagwort-Archive: Toleranz

verrechnet

Das muß man sich mal – vorher die Familienpackung Schmerzmittel respektive Sedativa bereitlegen – reinziehen: Weil eine Matheaufgabe im Unterricht nicht durchgenommen wurde, kann die Mathe-Abiturprüfung nachgeholt werden (siehe hier). Wie ist das mit dem Deutschunterricht, sind dort auch nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zweifel, Kritik, konkret | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare

niemand, außer §§-Reitern

Könnte es vielleicht sein, daß Gesetze, die von den Vätern (♀ oder ♂), Vorvätern und Ururvorvätern auf uns gekommen sind, die aber, so scheint es Zeitgeist zu sein, von niemandem* eingehalten und generell mißachtet werden, nicht mehr das Regulativ sozialen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik, kurz & gut, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

gemeinsam, nicht allein

Heute früh kam mir ein seltsamer Gedanke: Ist denn die Suche nach dem individuellen Lebensglück nicht a priori erratisch, egoistisch und nur in der Interpretation (vgl. hier; Hervorhebung im 2. Absatz) von Erfolg gekrönt? Kann man denn den Sinn des Lebens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kurz & gut | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Gutmenschelnde Propaganda?

Gefunden an einer Fensterscheibe im hauptstädtischsten Dorf der Bunten Republik:… „Hau drauf”-Propaganda aber noch zehnmal mehr!

Veröffentlicht unter Kritik, kurz & gut, Photo | Foto, zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , | 57 Kommentare

Tee-theoretisch

Wie groß sind eigentlich „L” oder „XL”? Und nein, es geht bei dieser Frage nicht – auch wenn der Wonnemonat gerade erst begonnen hat – um Länge, Breite oder Umfang irgendwelcher „Lustrüben”. Am Getränkekiosk wird z. B. Tee in vier Größen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

nichts leisten, sondern gaken

Als die Physiker ihren Energieerhaltungssatz erfanden, haben sie mindestens ein Universum übersehen, in dem er ganz offensichtlich nicht gilt. Nun gut, damals hatten sie verständlicherweise keinen Zugang zu Büros (bzw. Dienstleistungsabteilungen), deren Mitarbeiterzahl eine kritische Grenze übersteigt. Hier werden nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, kurz & gut, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , | 20 Kommentare

Unerhörtes gegen Hybris

Welch kleines Teilchen der unendlichen und unermeßlichen Zeit ist jedem von uns zugemessen und wie plötzlich wird es wieder von der Ewigkeit verschlungen! Was für ein winziges Teilchen ist der Mensch im Verhältnis zum Weltganzen, welch kleines Teilchen von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar