Schlagwort-Archive: Wahrheit

Was sich überhaupt sagen lässt, bleibt unverstanden

Vor ein paar Tagen habe ich, der Serie von Fehlversuchen leid, die im Namen der Belletristik alles andere als schön daherkommt, Blick und Portemonnaie einem eher unter der Überschrift Sachbuch firmierenden Exemplar zugewandt. Es handelt sich um ein von Isabella … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abstrakt, Erkennen, zeitlos, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

4. Advent ist einkaufsfrei

Ist denn mein Kalender auf Zwiebelleder gedruckt, oder warum kommen mir beinahe Tränen, weil in ziemlich genau einem Monat bereits Weihnachten ist? Keine Bange, es wären, wenn überhaupt, Freudentränen. Sonntag, der 24. Dezember, ist in diesem Jahr was Besonderes! Bis 18 Uhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, kurz & gut | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

sie wissen nicht, was sie tun

Es will mir gar nicht in den Sinn, weshalb die angestaubten Parteien im deutschen Politzirkus solche Angst vor Neuwahlen haben. Also, weniger vor den Wahlen als solche, sondern vor der AfD (und möglicherweise noch einem Prozentpünktchen mehr). Hat denn die Denunziations- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 32 Kommentare

erfolgreicher Misserfolg

Aus spieltheoretischer Sicht ist das, was die FDP jüngst vorgeführt hat, einigermaßen bedenklich, aus politischer Sicht dürfte es so ziemlich das Beste sein, was dem willigen Stimmvieh dargeboten werden konnte. Können denn die Vasallen der Obrigkeitskaste (sprich Parteien)  noch deutlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Realität, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Doppelbild & Einsicht

Wenn ich von einer Sache nicht wenigstens zwei diametrale Sichten kenne, und zwar so gut kenne, daß ich prinzipiell beide Seiten mit gleichem Enthusiasmus vertreten könnte, rede oder schreibe ich nicht über sie.

Veröffentlicht unter kurz & gut, Realität | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Undank

Ist denn Dankbarkeit nicht bloß ein Etikett, dessen Aufkleben zwar mit „gutem Recht”, in Wahrheit aber immer in mißbrauchender Absicht eingefordert wird?

Veröffentlicht unter konkret, kurz & gut, zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Ausgrenzung der Älteren

Sieh mal an, es genügt nicht das Recht, das biologische Geschlecht nicht angeben zu müssen, wenn der Karyotyp des Probanden nicht 46, XX oder 46, XY zuzuordnen ist. Vielmehr ist hochrichterlich entschieden worden (vgl. u. a. hier), daß das per Grundgesetz geschützte Persönlichkeitsrecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konkret, Kritik, Realität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 30 Kommentare