Schlagwort-Archive: Zeit

idiotische Sozialisierung

Daß die Menschheit zuende gehen wird, ist kaum ein Gähnen wert, schließlich hat alles ein Ende. Ich frage mich, ob es ominöse Veränderungen gibt, die die Ära des Niedergangs ankündigen. Und es scheint mir, daß mit der neuerdings grassierenden Sozialisierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abstrakt, Erkennen, Kritik, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

[P. Nizan] Ich war zwanzig

Ich war zwanzig Niemand soll sagen, das sei die schönste Zeit des Lebens. Alles droht einen zu vernichten: die Liebe, die Ideen, der Verlust der Familie, der Eintritt in die Welt der Erwachsenen. Es ist schwer, seinen Part in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, Realität, zeitlos, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

MESZ ↔ MEZ

Es kann doch nur Ausdruck genialer Inspiriertheit sein, so um den letzten Oktobersonntag herum bloggerisch ein paar Plattheiten über die alberne „MEZ ↔ MESZ”-Umstellung abzusondern, nicht wahr? Andererseits – Spaß und Selbstironie beiseite! – gibt es zum Thema Zeigerstand­umstellung zum bereits Gesagten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Sieger & Besiegte

Geschichte wird von den Siegern gemacht. Und dieses Geschichtemachen umfaßt mindestens zwei wesentliche Aspekte: zum einen sind es freilich die Sieger (wer sonst?), die Geschichte schreiben, zum anderen ist es ihre Geschichte (im Sinne von Geschichts­auffassung bzw. -darstellung), die dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, konkret, zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

Zeitgeist

Also ganz ehrlich: ich habe keine Ahnung, wer da mit dieser bunten Reklame (siehe Abb.) wirbt. Ob das wohl ein Hersteller für Rundstrick­nadeln ist? Mit solcher Gerätschaft lassen sich Endlosschläuche stricken – ein endloses Unterfangen, bei dem ein Neustart allemal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkennen, Tagesflimmern, Zweifel | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Zeit ist nicht relativistisch

Wir nehmen nur wahr, was sich ändert. Diese Wahrnehmungsschwelle ist kategorisch: ein Objekt, das sich nicht von seinem Hintergrund abhebt, das keinerlei Zeigerausschlag auf welchem Meßinstrument auch immer hinterläßt, ist nicht wahrnehmbar. Wir können über Dinge, die sich nicht ändern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abstrakt, Erkennen, Physik, Realität, Wissen, zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

kosmisches Wortspiel

Schaut man hinter die „linguistische” Kulisse dieser Erfolgsmeldung: »Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Vom neuen russischen Kosmodrom Wostotschnij ist erstmals eine Sojus-Rakete ins All geflogen« (Quelle: SpOn), findet sich eine winzige Delikatesse zum Thema ‚Startverzögerung‘. Freilich leitet sich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kurz & gut, Realität, Tagesflimmern | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare